Mittwoch, 10. September 2014

Gesammelte NOTD - Bregenz

Hallo zusammen,

Ich hatte ja in Bregenz bei Bipa "ein paar" Nagellacke gekauft. Inzwischen habe ich sie fast alle getragen (außer dem Liner) und zeige sie euch hier mal wieder zusammengefasst.


Angefangen hatte ich mit Neon Flamingo von Look by Bipa. Dieser ist wie die meisten Neonlacke semimatt (warum eigentlich?) und nicht besonders deckend, hier seht ihr drei Schichten, und ganz deckend ist er damit immer noch nicht.


Also habe ich ihn beim nächsten Mal über weiß (Essie - Blanc) lackiert. Ich bin mir nicht mehr ganz sicher, ich meine, das waren zwei Schichten. Da ich beim kleinen Finger reingedatscht habe, habe ich gleich noch den cosmic snow Topper von b.pretty darüber ausprobiert. Den stelle ich mir gerade auf einem ganz dunklen Rot auch toll vor.


Als nächstes kam dann frosted Purple von Gosh dran. Ich finde, die Farbezeichnung trifft es ganz gut. Es ist ein recht grober Sandlack mit teilweise größeren Pailletten darin. Er funkelt auch wirklich ordentlich!


Glitter lilac aus der coloured Sand Reihe von Look by Bipa ist dunkler, wärmer und feiner, die Glitzerpartikel sind golden. Da ich ihn ja schon beim Haul mit seductive von P2 verglichen habe, habe ich diesen zum Vergleich auf dem kleinen Finger. Wie man sieht, ist eine Ähnlichkeit da, aber sie sind doch deutlich unterscheidbar, seductive ist deutlich heller und pinker.

So, ich muss sagen, der Einkauf hat sich wirklich gelohnt, ich mag die Lacke alle, und bis auf den Neon sind sie auch alle unkompliziert.

Man sieht sich!

Keine Kommentare:

Kommentar posten