Donnerstag, 27. März 2014

Nein, ich bin nicht Nagellackkaufsüchtig...

Hallo zusammen,

manchmal kommen alle spannenden Nagellacke auf einmal raus, und dann wieder Wochenlang nichts. Momentan ist wieder ersteres dran, und so langsam geht mir das Geld aus.


Noch kein tiefes Loch in den Geldbeutel reißt die street Artist Collection von Maybelline für 1,95€ pro Lack. In den Drogerien meiner Umgebung war die LE schon ziemlich leergeräubert, aber den Alley Attitude fand ich sowieso am spannendsten.

An Misslyn gefällt mir, dass die sehr viele glitzernde Sandlacke haben, im permanenten Sortiment und zusätzlich in den LEs. Ich habe mir die 58 (permanent) und die 48 (limitiert) gekauft. Die 48 hat auch noch größere Glitzerpartikel, was ich immer ganz spannend finde, und neulich hätte ich mir beinahe einen orangenen Pixie Dust von Zoya gekauft, als ich die 58 gesehen habe, war ich ganz froh, es nicht getan zu haben, diese kosten nämlich nur etwa die Hälfte.

Außerdem habe ich mir doch endlich meinen dritten Lack aus der Essie Encrusted Treasures Collection gekauft, on a Silver Platter.

OPI kann mich normalerweise nicht so begeistern wie den Rest der Beutybloggerszene, aber die Gwen-Stefani-Collection hat es mir noch angetan. Nicht wegen Gwen Stefani, ich finde sie toll, aber deswegen würde ich mir keinen Lack von ihr kaufen (ich habe mir auch den Viva Glam Rihanna gekauft, obwohl ich mit Rihanna nichts anfangen kann), sondern wegen der Satin-Lacke. Ich habe mir bei Miacosa (weil sie dort günstiger waren und ich noch was anderes bestellt habe) 4 in the Morning und Love.Angel.Music.Baby bestellt. Beide haben das "neue" Satin Finish, also leicht mattiert, zu sehen unten.


Orly habe ich erst vor Kurzem für mich entdeckt, ich mag es nicht, wenn ich mir Lacke nur online bestellen kann. Aber die Galaxy FX Collection hat mich doch so begeistert, dass ich mir Black Hole und Starburst bestellt habe, zumal es bei Petras Nailstore gerade 10% gab. Der helle Starburst ist ja eher umstritten, die meisten finden ihn nicht gut, aber mir gefällt er nunmal.

Und hier gleich die ersten zwei Lacke auf meinen Nägeln, 4 in the Morning, auf dem kleinen Finger und als Punkte auf dem Mittelfinger Love.Angel.Music.Baby.


Heute gibt es auch ein Foto von der rechten Hand, weil ich finde, dass mir die Punkte sogar mit links einigermaßen gelungen sind :)


So viel zu meinem aktuellen Kaufrausch, man sieht sich :)

Kommentare:

  1. OMG, diese ORLY FX Lacke sind ja phantastisch!!!!!! Bin auf Deinen Test gespannt!

    AntwortenLöschen
  2. echt schönes Nageldesign! und toller blog :)

    grüsse von
    http://bluebondibeach.blogspot.com


    AntwortenLöschen