Mittwoch, 5. Februar 2014

Splatter Effect Lacke von Claire's

Hallo zusammen,

ich habe es mal wieder nicht lassen können. Nachdem ich auf mystylehit einen neuen Lack von Claire's gesehen habe, wusste ich: da muss ich hin. Grün würde ich zwar nie tragen, aber meine Hoffnung hat sich erfüllt, und es gibt ihn noch in anderen Farben. Ich meine, es gab noch eine vierte, aber die hat mich offensichtlich nicht angesprochen.
Aber jetzt zu meinen beiden Neuerrungenschaften (ich musste mich sehr zusammenreißen, nicht auch noch ein paar Topper mitzunehmen):


Es sind die Farben Blue Splatter und Orange Splatter (das kann man sich wenigstens merken) und haben jeweils 3,99€ gekostet.

In einer sehr transparenten Jellybase schwimmen in ausreichender Menge schwarze und weiße Kreise und Hexagone in verschiedenen Größen, sowie schwarze Stäbchen. Der Auftrag funktioniert ganz gut, man muss nicht schieben oder Tupfen, um die Partikel gut zu verteilen, das Ablackieren.... na ja, Glitzerlack halt :)

Aber jetzt zu Tragebildern:


Blue Splatter solo in drei Schichten.




Orange Splatter in einer Schicht über orangenem Cremelack.


Mein Fazit:
Den Effekt  finde ich toll, er erinnert micht an die vielen Indie-Lacke, die so in der Blogosphäre herumgeistern, allerdings werde ich sie nur noch über einem Farblack tragen, weil sie mir Solo einfach zu transparent sind.

Man sieht sich!

Keine Kommentare:

Kommentar posten