Dienstag, 10. Dezember 2013

DM Lieblinge Dezember

Hallo zusammen,

Ich habe mich ja unglaublich über mein 3-Monats-Lieblinge-Abo gefreut, weil ich glaube mittlerweile bei jeder Verlosung mitgemacht habe, aber nie Glück hatte. Meine erste Box habe ich aus Zeitmangel nicht bebloggen (cooles Wort, oder?) können, aber hier seht ihr wenigstens die zweite, von der ich jedoch deutlich weniger begeistert bin.
Die Maxfactor Excess Volume Mascara habe ich ja bereits als Produkttester bekommen, war aber nicht besonders begeistert von ihr (nachzulesen hier), deswegen durfte sich eine Freundin darüber freuen.

Mit Handcreme kann man bei mir ja nie was falsch machen, in diesem Falle die Intensiv Handcreme Granatapfel Karitébutter von Alverde. Sie riecht recht dezent, süß, Granatapfel hätte ich nicht erkannt. Man braucht nur sehr wenig davon, und sie hinterlässt einen leichten Film, was ich aber mag, weil ich dann das Gefühl habe, dass die Haut besser gepflegt wird.

Ob ich die Bodymilk von Sebamed behalten werde, weiß ich noch nicht, sie riecht halt nicht irgendwie toll (und jetzt hab ich es an der Nase hängen...).

Mein Highlight der ganzen Box ist der P2 Lost in Glitter Nagellack in 020 "get gorgeous". Ich hatte mir tatsächlich schon überlegt, ihn mir zu kaufen, zum Glück habe ich es nicht gemacht.
Ich wollte gleich mal ausprobieren, wie er sich als Topper macht, aber Pustekuchen, dafür ist er viel zu deckend (was ja gut ist)
Eine Schicht get gorgeous über Essie - Toggle to the Top
zwei Schichten
Ich finde es ja gerade toll, dass in der Lieblinge-Box nicht nur Kosmetika sind, sondern auch immer ein Produkt aus dem Rest des DM-Sortiments, aber Komdome fand ich doch etwas befremdlich. Ich kann gar nicht sagen, warum, denn eigentlich finde ich nichts Anstößiges daran, und vielleicht ist es gerade für die praktisch, die bei so etwas an der Kasse rot werden wie eine Tomate :)

Also grundsätzlich keine schlechte Box, und definitiv ihre 5 € wert, aber begeistern konnte sie mich leider nicht.

Keine Kommentare:

Kommentar posten