Dienstag, 10. Dezember 2013

Budni Beauty Box

Hallo zusammen,

ich bin ein großer Fan von Überraschungs-Beauty-Boxen und so war ich ganz aufgeregt, als ich gelesen habe, dass auch die Hamburger Drogerie Budni eine herausbringen wird. Auf Budni war ich als "Südi" schon immer ein bisschen neidisch, weil es dort einige Marken gibt, die man im Rest von Deutschland nicht ohne Weiteres bekommt. So auch in dieser Box. Ich habe jetzt schon einige Beschwerden gehört, dass nur so wenig Artikel drin sind, die es nur bei Budni gibt, aber das sind offensichtlich alles Menschen, die nicht lesen konnten. Auf der Homepage wurden, schon bevor man die Box überhaupt bestellen konnte, die Marken, die vertreten sein werden, angekündigt. Somit finde ich es jetzt einfach nur asozial, sich darüber zu beschweren, dass es auch so ist. Ich habe auch lang überlegt, ob ich sie bestellen soll, denn mit 20 € ist sie die teuerste Beautybox, die ich je hatte. Aber natürlich konnte ich dann doch nicht nein sagen!
Schon die Verpackung ist tasächlich durchdacht, unter der Box ist ein Papierstreifen durchgeführt, sodass man sie ganz leicht aus dem Versandkarton bekommt.
Auf dem Gesamtbild ist leider der Maxfactor Lidschatten nicht drauf, den habe ich erst im Nachhinein entdeckt.
Falsche Wimpern von Fingr's, Wert 3,49€. Vielleicht sollte ich mal damit anfangen, welche zu benutzen :)
Der Il Rosetto Lipstick von Deborah in der Farbe 601 (6,99€) sieht echt toll aus, fühlt sich auch gut an, stinkt aber ganz fürchterlich! Ich trage ihn heute trotzdem, aber deswegen hab ich extra Parfum aufgelegt :)
Das "Bronzing Shimmer Powder" von Gosh in der Farbe Pink (13,99€) ist für mich eigentlich ein schimmerndes Rouge, alle Farben haben einen deutlichen Rosaanteil. Der grobe goldene Glitzer ist nur ein Overspray, das an den Stellen, wo ich geswatched habe, schon wieder weg ist.
Außerdem war ein Kajalstift von Catrice dabei, ein Smokey Eyes Pencil in der Farbe "It's a Pleasure, Treasure!", ein kühles braun mit goldenem Glitzer. An der Rückseite ist ein kleiner Pinsel, mit dem ich den unteren Swatch ein bisschen verrieben habe. Der Stift kostet 2,49€.
Und da ist endlich der verschollene Lidschatten! Es ist die Farbe Burnt Bark von Maxfactor (Wert 6,49€). Eigentlich hatte ich mich darüber gefreut, denn so eine Farbe besitze ich tatsächlich noch nicht, ein schimmerndes Grau mit Brauneinschlag. Nur leider bin ichvon der Pigmentierung total enttäuscht. Das, was ihr da oben auf dem Foto seht, sind drei Schichten! Ich habe aber schon viel bessere Bilder von ihm gesehen, ich werde ihm wohl noch eine Chance geben.

Es war auch noch ein Nagellack von Essence in der Farbe Redvolution dabei, leider habe ich auf Detailfotos beim besten Willen die Farbe nicht einfangen können, auf dem Gesamtfoto erkennt man sie noch am besten. Meiner Meinung nach das einzige Produkt, das nicht so ganz zum Thema passt, ein klassisches Rot wäre doch 20er-mäßiger gewesen. Die Farbe gefällt mir trotzdem!

Insgesamt bin ich mit der Box sehr zufrieden, 20€ sind zwar schon etwas happig für eine Überraschungsbox, aber dafür sind 6 Full-size-Produkte im Wert von 35,04€ drin, die ich ausnahmweise sogar alle gut finde.
Was meint ihr dazu? Hätte Budni die enthaltenen Marken NOCH größer schreiben können?

Man sieht sich!

Keine Kommentare:

Kommentar posten