Montag, 25. November 2013

"Dupe" zu Teekanne türkischer Apfel?

Hallo zusammen,

So, wieder 2 Klausuren hinter mir, noch eine in 2 Wochen vor mir (wer hat bitteschön BWL erfunden?), und ein fast fertig geschriebener Blogpost, der auf Veröffentlichung wartet :)
Heute mal kein Beauty-Thema (wobei, viel trinken ist auch wichtig für die Schönheit :) ), sondern Tee.
Ich steh ja total auf den "türkischer Apfel"-Tee von Teekanne, und ich habe gehört, dass es vielen da draußen ähnlich geht. Deswegen war ich ganz aus dem Häuschen, als ich gesehen habe, dass es von Rewe ("beste Wahl") auch einen Tee mit dem gleichen Namen gibt. Da dieser nur die Hälfte (und manchmal sogar weniger) als der von Teekanne kostet, musste ich ihn natürlich mitnehmen, und habe letzens einen Direktvergleich gemacht.
Man merkt schon an der Aufschrift einen Unterschied, auf dem von Teekanne steht "fruchtig-süß", bei Rewe "fruchtig & herb"


Im Beutel hat der von Teekanne eine deutlich kräftigere Farbe als der von Rewe

Nach 10 Minuten Ziehzeit merkt man davon aber nichts mehr
Ich habe beide Tees 10 Minuten lang ziehen lassen, obwohl ich finde, dass der von Teekanne besser schmeckt, je länger er zieht (ich habe ihn einmal über Nacht vergessen, oh Gott, war der danach geil!). Den von Rewe habe ich auch schonmal vergessen, da ist es leider nicht so, der wird leicht bitter.
Jetzt aber zum Geschmack nach regulärer Ziehzeit: man merkt einen deutlichen Unterschied. Der von Teekanne ist deutlich süßer, wobei ich den von Rewe trotzdem nicht als herb bezeichnen würde. Der ist auch süß, nur nicht ganz so extrem wie der von Teekanne, außerdem schmeckt er stärker nach Apfel.
Ich kann nicht sagen, welchen ich lieber mag, das kommt ganz auf die Tagesstimmung an. Wer also einen Apfeltee möchte, der wirklich deutlich nach Apfel schmeckt, der sollte sich den Rewe-Tee mal anschauen, und wenn man den nachsüßt, wird der wahrscheinlich dem von Teekanne noch ähnlicher. Wer eigentlich kein Teetrinker ist oder seinen Tee nur mit viel Zucker trinkt, dem kann ich den Teekanne-Tee wirklich ans Herz legen.

So viel für heute, das nächste Mal wieder ein Beauty-Thema :)
Man sieht sich!

Keine Kommentare:

Kommentar posten