Dienstag, 2. Dezember 2014

Mein Leben mit bunten Haaren

... ist auf jeden Fall immer für eine Überraschung gut :)

Hallo zusammen!

wie euch vielleicht schon aufgefallen ist, hab eich nicht gerade die allergewöhnlichste Haarfarbe (zur Zeit je nach Licht und "Auswaschungsgrad" blau bis lila), und natürlich bin ich davon ausgegangen, dass das nicht jedem gefallen wird.


Die erste Überraschung war, dass ich, sowohl mit roten, als auch mit blauen Haaren NUR positive Rückmeldungen zu meiner Haarfarbe bekommen habe (bis auf einen Kommentar bei youtube)! Alle meine Kolleginnen (50+) diskutieren darüber, welche Farbe mir am besten stand, und wann wohl welche Farbe als nächstes kommt :) Am besten scheint die Farbe aber bei Kindern anzukommen, das musste ich neulich erfahren.....

Ich bin mit einer Freundin zu Fuß unterwegs, da läuft uns eine Schulklasse über den Weg (ca. 5. - 6. Klasse). Plötzlich blitzen die Augen ein paar der Mädchen auf und werden riesengroß, als sie meine Haare sehen. Also kommt eine Gruppe von 3-5 Mädchen (ich habe sie nicht gesehen, weil sich ja alles hinter mir, bei meinen Haaren abgespielt hat) auf mich zu, eine fragt mich tatsächlich "Sind das deine echten Haare oder sind die gefärbt?"

.... und plözlich hatte ich Unmengen an Kinderhänden in den Haaren..... und die ganze Zeit "Die sind sooooo schöööön" "du darfst nicht weggehen" "ich will die behalten" usw. Irgendwann wurden sie etwas übereifrig und haben angefangen zu ziehen, sodass ich alle paar Sekunden "nicht ziehen!" rufen musste. Und irgendwann kam dann meine Begleitung noch auf die glorreiche Idee, ihnen zu sagen "Wie eine Meerjungfrau!" Und dann hieß es nur noch "MEERJUNGFRAU!" "MEERJUNGFRAU!" "MEERJUNGFRAU!"

Das Ganze ging eine gefühlte halbe Stunde (in Wirklichkeit wahrscheinlich keine 5 Minuten) bis wir endlich an der Schule angekommen sind. Die Mädels wollten mich natürlich noch überreden mitzukommen, ich war einfach nur froh, dass ich wegdurfte. Ich habe Stille selten so intensiv empfunden wie in diesem Moment. Meine Kollegin hat mich nur seltsam angeschaut, als ich ihr gesagt habe, dass ich das unbändige Bedürfnis habe, mir die Haare zu waschen, aber wer weiß, was die vorher gemacht haben? Im Dreck gewühlt, in der Nase gepopelt?

Und die Moral von der Geschicht: Ich töne meine Haare jetzt schwarz.

Man sieht sich!

Kommentare:

  1. Hahahah ich musste beim letzten Satz erstmal schlucken. Waren die Kinder so grausam, dass das jetzt sein muss? :D :D

    Verfolge deinen Blog nicht so lange, welche Farben verwendest du?

    Hatte meine jetzt ein Paar Monate braun, das jetzt mittlerweile braun-orange ist, weil ich sie mir etwas aufgehellt habe und das rot darunter ja nicht einfach so verschwindet :D Begebe mich noch diese Woche auf ein großes Abenteuer, mal schauen ob ich danach noch Haare habe :D

    <3 KItty

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, ich fand das nur einen passenden Schlussatz, ich hatte das schon lange vor :D
      Ich verwende nur Directions, es wäscht sich also auch wieder aus (das Rot vorher war Majicontrast).
      Na da bin ich gespannt, ich drück dir die Daumen :)

      Löschen
  2. Also erstmal: Finde alles geil! xD Aber das blau.... mega hammer mäßig! WIe genial siehst du bitte damit aus? Echt spitze!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, mit der Meinung wärst du bei meinen Kolleginnen in bester Gesellschaft :)

      Löschen
  3. Die Geschichte mit der Meerjungfrau habe ich schon so ähnlich selbst erlebt :D Als ich blaue Haare hatte wurde ich auch ständig mit einer Meerjungfrau verglichen.. Und bei McDonalds hat ein Mann hinter mir seinem Kind erklärt, das wäre sicher meine Naturhaarfarbe ;)
    Bin mal gespannt auf schwarz :) Aber irgendwie steht dir wirklich alles :D

    AntwortenLöschen
  4. Hey Kisa,

    ich finde auch, dass dir irgendwie alle Farben stehen :)
    Habe meine Haare auch mal rot gefärbt, was man im Endeffekt gar nicht gesehen hat - harte Enttäuschung!

    Und jetzt, nachdem ich wieder braun und schwarz gefärbt habe, kommt ein roter Schimmer durch, pff.

    Bin gespannt auch die nächste Farbe. Welche hast du bisher schon verwendet, neben rot und blau?

    Alles Liebe, Viv

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ja fies!
      Außer rot und blau hatte ich noch schwarz, naturbraun, rotbraun und lila. Das Blau ist echt schwer loszuwerden, deswegen wird das mit der nächsten Farbe noch ein bisschen dauern :)

      Löschen